212 297 Headfoto W-turm,Signale 151 004
spacer
Denkmalschutzaktion
Datum Info
11.04.2007

Fakt: Der Wasserturm am Nordberg und das Stellwerk 2 stehen unter Denkmalschutz.

 

Derzeit finden jedoch kaum erhaltende Massnahmen statt, um diese Denkmäler zu retten.

Mein Bestreben ist es, diese Bauwerke durch Gründung eines Interessenvereins zu erhalten.

Jeder sollte bedenken:
Wo einst Gleise, Stellwerke, Ablaufberge, etc. sind/waren, wird bald nichts mehr von zu sehen sein.

Schwenken Sie doch mal einen Blick von der Wedauer Brücke Richtung Norden und Süden;
und dann stellen Sie sich diesen Blick mal in 10 Jahren vor.
Kein Ablaufberg, kein Stellwerk, kein Gleis, kein Fahrdraht..........sondern Häuser und Straßen.

Klappt meine Initiative, dann werden in diesem "Neubaugebiet" ein Wasserturm und ein Stellwerk stehen.

Die nächste Generation wird sich fragen, wie die da wohl hingekommen sind.

Und genau das ist mein Ziel, die Geschichte der Eisenbahn in Wedau zu dokumentieren.

Weitere Ideen schweben mir hier vor, die ich aber noch nicht preisgeben möchte, seid gespannt.

 

Aufruf:

In diesem Zusammenhang suche ich
-Unterlagen zum Rangierbahnhof, Pläne, Fotos, Zeichnungen, einfach alles anbieten
-Menschen, die hier gearbeitet haben und mir Informationen durch ein Kurzinterview geben könnten
-Hardware: Waggonschilder, Signale, Lampen, Bücher, egal was, alles was in Wedau gebraucht wurde
und

Euch: Wer hätte Interesse mich zu unterstützen, um diesem Interessenverein durch Mitarbeit oder einen
Mitgliedsbeitrag zu voranzubringen?

Wer wie helfen kann, klären wir gerne in einem Telefonat oder bei einem Treffen.

Helft mit, denkt an später, denkt an das gute alte EDWD.

Danke,

Euer Bernd Piplack